Kontakt

Rechtsanwalt
Dr. iur.
Thomas
Willaschek

Fachanwalt für Medizinrecht

Telefon
+49 30 327 787 – 13

Schwerpunkte
Vertragsarztrecht
E-Health, Gesundheitsdatenschutzrecht
MVZ und Praxis: Gründung, Verkauf, Strategie, Vergütung
Kooperationen (MVZ, Praxis, Krankenhaus)
advice to advisors
Bewertungen
„Oft empfohlen: Dr. Thomas Willaschek („kompetenter u. lösungsorientierter Kollege“, Wettbewerber)“
„Dabei bildet v.a. das hohe Aufkommen an MVZ-Gründungen einen Markt, bei dem das Team um einen jüngeren Partner viel Erfahrung aufweist. (…) Beim Trendthema Datenschutz kann das Team mit seiner Branchenkenntnis punkten u. wird aktuell häufig von Unternehmen hinzugezogen.“
(JUVE HANDBUCH WIRTSCHAFTSKANZLEIEN 2018/19)
Vita

Studium an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (1996-2001)
Zugelassen als Rechtsanwalt in der Bundesrepublik Deutschland (seit 2005)
Promotion in Münster (2007)
Fachanwalt für Medizinrecht (seit 2011)
Partner der Sozietät (seit 2013)

Aktivitäten

Justiziar des Berufsverbands der Deutschen Urologen e.V.
Vorsitzender der Arbeitsgruppe Digital Health der Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im DAV
Lehrauftrag für E-Health und Telemedizin im Masterstudiengang Medizinrecht der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
Lehrauftrag für E-Health und Telemedizin im Masterstudiengang Medizinrecht, LL.M. an der Dresden International University (DIU)

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Kassenarztrecht e. V.
Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im DAV
Mitglied im Freundeskreis Rechtswissenschaft - Verein zur Förderung der juristischen Ausbildung an der Universität Münster e.V.
Mitglied im Anwälte für Ärzte e.V.